Ringvorlesung zur tschechischen Geschichte

2017-03-13

Die Gastvorlesungen werden in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik in Österreich, der Ständigen Konferenz österreichischer und tschechischer Historiker (SKÖTH) und mit Unterstützung des FWF und Herrn Mag. Mojmir Stransky organisiert. Die Ringvorlesung beginnt am 20. März 2017 im Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte.

PROGRAMM

« Rückkehr