EINLADUNG: DIE IDEE DER CHARTA 77 UND IHRE BEDEUTUNG –EINE BILANZ NACH 40 JAHREN

2017-06-06

WANN: Montag, 19. Juni 2017, 19.00 Uhr
WO: Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien, Favoritenstraße 15a, 1040 Wien

Begrüßung:
Hans Winkler Direktor der Diplomatischen Akademie Wien
Jan Sechter Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich
Richard Basler Stellvertretender Obmann, Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich; Mitglied des Tschechischen Volksgruppenbeirates im Bundeskanzleramt Österreich

Diskutanten:
Bruno Aigner langjähriger Pressesprecher von Altbundespräsident Heinz Fischer; 1977-1989 Vertrauensperson der Charta 77-Unterzeichner in Österreich
Nika Brettschneider Schauspielerin; Unterzeichnerin der Charta 77
Karl Johannes von Schwarzenberg Politiker;Außenminister der Tschechischen Republik a.D.
Jiřina Šiklová Soziologin; Unterzeichnerin der Charta 77


Moderation:
Jana Starek Historikerin, Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien

« Rückkehr